Eine Minute Weisheit

 Aus der „Bowl of Saki“ von Hazrat Inayat Khan.

Die Seele bringt ihr Licht vom Himmel mit; der Verstand erwirbt sein Wissen auf der Erde. Wenn deshalb die Seele bereitwillig glaubt, kann der Verstand immer noch zweifeln.        

Glauben ist natürlich und Unglauben unnatürlich, weil der Glauben im Menschen geboren wird, während der Unglauben erworben wird. Jedes Kind, das auf die Erde kommt besitzt die Neigung zu glauben, was man ihm sagt; die Erfahrung des Individuums jedoch, in dieser Welt voller Falschheit, lehrt den Menschen nicht zu glauben. Das zeigt, dass jede Seele aus der Welt der Wahrheit kommt und ihre Augen in einer Welt voller Falschheit öffnet. Jedes Kind kommt mit der Reinheit des Herzens, mit der natürlichen Neigung zu glauben, auf die Welt und erst später erwirbt es die Neigung zu zweifeln. Deshalb hat der Prophet gesagt: „Jedes Kind wird als Glaubender geboren, erst später wird es zum Ungläubigen“. Denn der Zweifel wird auf Erden geboren und der Glauben im Himmel.  

 Wer nur seinen Kopf benutzt sagt: „Es muss so sein, weil ich es so denke‘, während der Mensch mit Herzensbildung sagt: ‚Es ist so, weil ich glaube, dass es so ist‘. Das ist der Unterschied. In einem ist ein Zweifel, im anderen ist Überzeugung. Glaube ist Überzeugung, Spirituelles Wachstum ist nichts anderes als Überzeugung. Überzeugung im Glauben. Wenn jemand auf dieser Stufe angekommen ist, wenn das Wissen um die Wahrheit zur Überzeugung geworden ist, dann kann nichts auf der Welt ihn mehr davon abbringen. Und wenn es etwas zu erwerben gibt, dann ist es diese Überzeugung, die man niemals in der Außenwelt finden kann, sondern die aus der Tiefe des eigenen Herzens wachsen muss.

Liebe, Schönheit, Harmonie: . 18. 19. 20. 21. 22. 23- 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.
10 Sufi Gedanken: 00. 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17.
Juni Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09.
10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.
Juli Weisheiten:  01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.
August Weisheiten: 01. 02.03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.
September Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08.  09. 10.11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.

Oktober Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29 30. 31.
November Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05.06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.
Dezember Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.

Januar Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29 30. 31
Februar Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29.
März Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.
April Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15a. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.

Mai Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.

Besucherz�hler Zählt ab 21.08.2017