Eine Minute Weisheit

 Aus der „Bowl of Saki“ von Hazrat Inayat Khan.

 
Durch die Kraft des Gebetes öffnet der Mensch die Tür seines Herzens, in welchem Gott, der immer Vergebende, der allzeit Barmherzige wohnt.

 Unter den Menschen, welche Gebete sprechen, gibt es drei verschiedene Typen: Der erste hat beim Gebet das Gefühl, eine bestimmte Pflicht zu erfüllen, die er für eine unter vielen anderen Pflichten des Lebens hält. Der zweite betet, weil man es ihm so beigebracht hat, und doch ist er sich nicht sicher, ob es einen Gott gibt und ob seine Gebete wirklich gehört werden. Dann gibt es noch den dritten, dessen Vorstellungskraft durch den Glauben gestärkt wird. Er betet nicht nur zu Gott, sondern er betet vor Gott und in der Gegenwart Gottes. Wenn die Vorstellungskraft einem Menschen geholfen hat, die Gegenwart Gottes vor sich zu bringen, wird Gott in seinem eigenen Herzen erwachen.

Christus lehrte, dass Gott Liebe ist, und wenn Gott Liebe ist, dann können wir, jeder von uns, den Gott in uns lebendig werden lassen, indem wir Gott durch unser Leben sichtbar machen. Entsprechend den äußeren Gepflogenheiten der verschiedenen Religionen geht der eine in die Kirche, ein anderer in die Moschee, einer in die Synagoge und noch ein anderer in den Tempel. Die innere Kirche ist jedoch keine von diesen, sondern sie befindet sich im Herzen des Menschen, wo Gott wohnt und welche die Heimstatt Christi ist.

Im Gebet empfängt man den Geist Gottes, der allmächtig und immer verzeihend ist, und durch die Kraft des Gebetes öffnet der Mensch die Tür seines Herzens, in dem Gott der Barmherzige wohnt


Liebe, Schönheit, Harmonie: . 18. 19. 20. 21. 22. 23- 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.
10 Sufi Gedanken: 00. 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17.
Juni Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09.
10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.
Juli Weisheiten:  01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.
August Weisheiten: 01. 02.03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.
September Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08.  09. 10.11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.

Oktober Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29 30. 31.
November Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05.06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.
Dezember Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.

Januar Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29 30. 31
Februar Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28.
März Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.
April Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15a. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.

Mai Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.

Besucherz�hler Zählt ab 21.08.2017