Eine Minute Weisheit

 Aus der „Bowl of Saki“ von Hazrat Inayat Khan.

 Es gibt nur einen Lehrer: Gott Selbst; wir sind alle seine Schüler.           

Die Aufgabe eines spirituellen Lehrers ist es, die Seele und Gott zusammen zu bringen. Und was wird dem Wahrheitssuchenden gelehrt? Nichts wird gelehrt. Es wird ihm nur gezeigt, wie er von Gott lernen sollte. Kein Mensch kann je Spiritualität lehren. Gott alleine ist der Lehrer. Und wie erwirbt man dann Spiritualität? Wenn die Ohren, welche nach außen hin geöffnet sind, für die äußere Welt geschlossen und auf das innere Hören, das Herz fokussiert werden, dann verstummt alles, was vom äußeren Leben herkommt und man beginnt, auf die inneren Worte zu hören. Wenn man also definieren wollte, was Meditation bedeutet, dann ist das eine Haltung: die richtige Haltung Gott gegenüber. Diese Haltung sollte zuerst dazu dienen, Gott im Innern zu finden, um danach Gott auch im Äußeren zu erkennen.

 Wenn man zur Wahrheit gelangen will dann nur, wenn die Wahrheit selbst angefangen hat zu sprechen, und das nennt man Offenbarung. Wahrheit offenbart sich selbst. Aus diesem Grunde heißt das persische Wort „Khuda“ sowohl Gott, als auch Wahrheit und bedeutet: „Selbst-Offenbarung“. Hier wird Gott mit der Wahrheit vereint. Man kann keines dieser beiden Wörter erklären. Die einzige Hilfestellung, die ein Mystiker versucht zu geben ist es zu zeigen, wie man zu dieser Offenbarung gelangen kann. Niemand kann Spiritualität lehren oder beibringen, man kann sie nur selbst erfahren. Der Lehrer ist nur ein Begleiter und Führer zu dieser Offenbarung hin. Es gibt nur einen Lehrer und dieser ist Gott. Die großen Meister dieser Welt waren zugleich die größten Schüler und jeder von ihnen wusste, wie man ein Schüler wird.

Liebe, Schönheit, Harmonie: . 18. 19. 20. 21. 22. 23- 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.
10 Sufi Gedanken: 00. 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17.
Juni Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09.
10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.
Juli Weisheiten:  01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.
August Weisheiten: 01. 02.03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.
September Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08.  09. 10.11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.

Oktober Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29 30. 31.
November Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05.06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.
Dezember Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.

Januar Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29 30. 31
Februar Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28.
März Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.
April Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15a. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.

Mai Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.

Besucherz�hler Zählt ab 21.08.2017