Eine Minute Weisheit

 Aus der „Bowl of Saki“ von Hazrat Inayat Khan.

Die Seele Christi ist das Licht des Universums.

 Wahrheit ist die Seele der Religion. Als Jesus zur Erde kam sagte er nicht: „Ich habe euch eine neue Religion gebracht, von der weder ihr, noch eure Vorfahren etwas wisst, sondern er sagte, dass er nicht kam um ein neues Gesetz zu errichten, sondern um das Gesetz zu erfüllen; mit anderen Worten: ‚Ich kam um euch weiterhin das zu geben, was ihr schon vorher empfangen, aber nicht verstanden hattet.

Alle Meister von der Zeit Adams ab bis zur Zeit Mohammeds  waren die eine Verkörperung eines Meister – Ideals. Wenn Jesus Christus sagt: “Ich bin Alpha und Omega, der Anfang und das Ende“  war damit nicht gemeint, dass entweder der Name oder die sichtbare Person Jesu Christi das Alpha und Omega ist, sondern der innewohnende Geist des Meisters. Es war sein Geist, der dies verkündete, bewegt durch seine Vergegenwärtigung von vergangenem, gegenwärtigem und zukünftigem Leben und überzeugt von seiner Ewigkeit. Derselbe Geist sprach durch Krischna als er lange vor dem Kommen Christi sagte: „Wir erscheinen auf der Erde, wenn das „Dharma“ (kosmische Ordnung, Ewigkeit)  beschädigt ist.”  Während seiner göttlichen Vergeistigung sagte Mohammed: “Ich existierte noch vor dieser Schöpfung und werde auch nach ihrem Vergehen bleiben“. In den Traditionen heißt es: “Wir haben euch aus Unserem Licht geschaffen und aus eurem Licht haben Wir das Universum geschaffen”. Das alles bezieht sich auf den Geist, der durch all diese gesegneten Zungen gesprochen hat und doch formlos, namenlos, ohne Geburt und ohne Tod blieb. 

Es gab nur einen Lehrer und Er alleine wird sein.  Alle Namen über die die Welt sich gestritten hat, sind Seine Namen, und alle Ausdrucksweisen, die die Anbetung der nach Wahrheit suchenden Welt erhalten haben, sind seine Vergegenwärtigung

Liebe, Schönheit, Harmonie: . 18. 19. 20. 21. 22. 23- 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.
10 Sufi Gedanken: 00. 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17.
Juni Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09.
10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.
Juli Weisheiten:  01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.
August Weisheiten: 01. 02.03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.
September Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08.  09. 10.11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.

Oktober Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29 30. 31.
November Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05.06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.
Dezember Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.

Januar Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29 30. 31
Februar Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28.
März Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.
April Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15a. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.

Mai Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.

 

Besucherz�hler Zählt ab 21.08.2017