Eine Minute Weisheit

 Aus der „Bowl of Saki“ von Hazrat Inayat Khan.

siehe auch: https://www.facebook.com/kdieter.schmid

 

Geist kann nur Geist lieben; nimmt er Gestalt an, betrügt er sich selbst.

 

Kann jemand das Leben töten? Wenn es den Tod gibt, dann den Tod selbst, denn das Leben kann nicht sterben. Die Idee dahinter ist, dass es einen Raum gibt, der unser eigenes Sein ausmacht, oder, anders ausgedrückt können wir es eine Behausung nennen. Was hat von dieser Behausung Besitz ergriffen? Ein getäuschtes Ego, welches sagt: „Ich“. Es wird durch seinen Körper und seinen Verstand getäuscht und hat sich selbst ein ‚Individuum‘ genannt. Wenn ein Mensch einen zerlumpten Mantel trägt sagt er: „ich bin arm!“ In Wirklichkeit ist sein Mantel arm, nicht er. Was diesen Raum ausmacht, bzw. diese Behausung enthält ist das, was zu seinem Wissen wird, zu seiner Wahrnehmung, und es ist das, was ihn begrenzt. Es macht die Begrenzung aus, die die Tragik einer jeden Seele ist.

Dieser Raum nun kann mit Selbst gefüllt werden, oder mit Gott. Es gibt nur Platz für einen. Entweder leben wir mit unseren Begrenzungen, oder wir lassen dort Gott in seinem unbegrenzten Sein regieren. Das Selbst ist eine Selbsttäuschung und alle religiösen und philosophischen Lehren laufen darauf hinaus, den Menschen von dieser Täuschung zu befreien, die ihm seinen spirituellen Reichtum entzieht. Spiritueller Reichtum ist der größte Reichtum. Spirituelles Glück ist das einzige Glück. Es gibt kein anderes.

Es kam einmal jemand mit einer Frage zu einem Sufi: „Ich habe jetzt so viele Jahre hin und her überlegt und Bücher gelesen, habe aber keine eindeutige Antwort gefunden: sage mir, was geschieht nach dem Tode?“ Der Sufi antwortete: „Stelle die Frage bitte jemand der sterben wird. Ich habe vor zu leben!“

Liebe, Schönheit, Harmonie: . 18. 19. 20. 21. 22. 23- 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.
10 Sufi Gedanken: 00. 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17.
Juni Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09.
10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.
Juli Weisheiten:  01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.
August Weisheiten: 01. 02.03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.
September Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08.  09. 10.11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.

Oktober Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29 30. 31.
November Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05.06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.
Dezember Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.

Januar Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29 30. 31
Februar Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28.
März Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.
April Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15a. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.

Mai Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.

Home

Besucherz�hler Zählt ab 21.08.2017