Eine Minute Weisheit

 Aus der „Bowl of Saki“ von Hazrat Inayat Khan.

Die Seele fühlt sich erstickt, wenn die Türen zum Herzen verschlossen sind.

 Die Menschen verfolgen Spiritualität mit Ihrem Gehirn: und genau da liegen sie falsch. Spiritualität wird vom Herzen empfangen. Und was meine ich mit dem Herzen? Ist es das nervöse Zentrum inmitten der Brust, das kleine Stück Fleisch, welches die Ärzte „Herz“ nennen? Nein, die spirituelle Definition des Herzens ist die Tiefe des Geistes und der Geist die Oberfläche des Herzens. Was wir fühlen ist das Herz und das, was denkt ist der Geist. Es ist das gleiche Organ, welches denkt und fühlt, aber die Richtung ist verschieden. Das Gefühl kommt aus der Tiefe, die Gedanken von der Oberfläche. Die Sufis haben daher die Entwicklung der Kultur des Herzens als spirituelle Kultur betrachtet und haben sie „Herzensbildung“ benannt. Sie besteht darin, das Herz zu stimmen.

Stimmen bedeutet, die Schwingungen der Wellen zu verändern. Das Herz zu stimmen heißt, die Schwingungen dahin zu  bringen, dass die Tonhöhe mit den Freuden und Wonnen des Lebens übereinstimmt, welche dich befähigen, die Freude alleine durch deine Anwesenheit anderen mitzuteilen, weil du „gestimmt“ bist. Wenn ein Instrument richtig gestimmt ist, brauchst du darauf keine Musik zu spielen; alleine durch das darüber Streichen wirst du die starke Anziehungskraft spüren, die von ihm ausgeht. Wenn schon ein wohl gestimmtes Instrument diese Anziehungskraft besitzen kann, wie viel größer ist dann die Anziehungskraft von richtig gestimmten Herzen. Rumi sagt: „ob du einen Menschen geliebt hast oder ob du Gott geliebt hast, wenn du genug geliebt hast wirst du letzten Endes in der Gegenwart der höchsten Liebe selbst verweilen.

Liebe, Schönheit, Harmonie: . 18. 19. 20. 21. 22. 23- 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.
10 Sufi Gedanken: 00. 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17.
Juni Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09.
10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.
Juli Weisheiten:  01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.
August Weisheiten: 01. 02.03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.
September Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08.  09. 10.11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.

Oktober Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29 30. 31.
November Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05.06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.
Dezember Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.

Januar Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29 30. 31
Februar Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28.
März Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.
April Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15a. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.

Mai Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.

Besucherz�hler Zählt ab 21.08.2017