(Inayat Khan, 1918, Portrait by Rose Dakin)

 

10 Grundgedanken des Sufismus von Hazrat Inayat Khan

  Hazrat Inayat Khan.

4. Es gibt nur eine Religion, das unerschütterliche Fortschreiten auf ein Ideal hin, welches den Sinn des Lebens einer  jeden Seele erfüllt.

 

In Sanskrit wird das Wort „Religion“ durch „Dharma“ bezeichnet, was soviel wie Dienst bedeutet. Der Dienst eines jeden Individuums ist Religion. „Jede Seele ist für einen bestimmten Zweck geboren und das Licht für diesen Zweck ist in seiner Seele entzündet“ sagt der persische Dichter und Mystiker Sadi. Das erklärt, dass ein Sufi es einem jeden erlaubt, seinen eigenen Weg zu gehen und er nicht die Prinzipien eines anderen mit seinen eigenen  vergleicht. Er erlaubt einem jeden seine Gedankenfreiheit, da er selbst ein Freidenker ist. In der Auffassung eines Sufi ist Religion der Pfad, der einen Menschen zum Erreichen seines Ideals hinführt, sowohl in weltlicher, als auch in geistlicher Hinsicht. Sünde und Tugend, Richtig und Falsch, Gut und Böse sind nicht das Gleiche für jedes Individuum; sie sind entsprechend dem Grad seiner Entwicklung und seiner Lebensumstände. Deswegen  kümmert sich der Sufi wenig um den Namen einer Religion oder den Ort der Gottesverehrung. Für ihn sind alle Orte heilig genug um Gott anzubeten, und alle Religionen enthüllen in ihm die Religion seiner Seele. „Ich sah Gott in der heiligen Kaaba und im Tempel des Idols sah ich Ihn auch.“

 

Liebe, Schönheit, Harmonie: . 18. 19. 20. 21. 22. 23- 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.
10 Sufi Gedanken: 00. 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17.

Juni Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09.
10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.
Juli Weisheiten:  01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.
August Weisheiten
: 01. 02.03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.
September Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08.  09. 10.11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.

Oktober Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29 30. 31.
November Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05.06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.
Dezember Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.

Januar Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29 30. 31
Februar Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28.
März Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.
April Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15a. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.

Mai Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.

Besucherz�hler Zählt ab 21.08.2017