Wir werden behähigt, die Schönheit nicht nur in der Schöpfung zu sehen, sondern auch ehe sie manifestiert wurde.

 Liebe, Schönheit, Harmonie.

  Hazrat Inayat Khan

Der Prophet sagte einmal: “Gott ist wunderschön und er liebt die Schönheit”. Dabei sollten wir beachten, dass das Wort ‚wunderschön‘ nichts mit Gottes Gestalt zu tun hat, den Gott ist ohne Gestalt. Er besitzt keine Persönlichkeit, bis dass Er Sich zu Sich selbst manifestiert. Deswegen ist es auch nicht seine Persönlichkeit die schön ist, denn Gott ist jenseits dessen, was man schlechterdings gemeinhin mit Persönlichkeit bezeichnet.

 Was dann also ist die Quelle von Gottes Schönheit? Gott ist schön, weil er die Schönheit geschaffen hat. Wenn keine Schönheit in Gott innewohnen würde, gäbe es auch keine Schönheit in seiner Schöpfung. Wenn in den Gedanken des Poeten keine Schönheit existierte, könnte er auch keine schönen Verse schreiben. Wäre in den Gedanken des Künstlers keine Schönheit angesiedelt, er hätte nie sein Bild malen können. Man kann die Schönheit nicht im Herzen des Malers sehen, sondern nur im Bild, welches er gemalt hat. Aber nicht nur das Bild ist schön, sondern das Herz des Künstlers war es zuerst. Folglich sind wir befähigt, die Schönheit nicht nur in der Schöpfung zu sehen, sondern auch als Zustand ehe sie manifestiert wurde; und ehe sie manifestiert wurde, existierte sie in Liebe. Mit anderen Worten:  wir können feststellen, dass die Schönheit in Liebe verborgen war. Schönheit ist in Liebe verborgen und die Schönheit, die der Liebe innewohnt um zu lieben ist ihre eigene Schönheit. Deshalb ist die Liebe auch immer so schön, wie es die Schönheit nur sein kann und noch mehr, denn der Schöpfer ist schöner, als das, was er geschaffen hat.

 
Liebe, Schönheit, Harmonie: . 18. 19. 20. 21. 22. 23- 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.
10 Sufi Gedanken: 00. 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17.
Juni Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09.
10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.
Juli Weisheiten:  01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.
August Weisheiten
: 01. 02.03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.
September Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08.  09. 10.11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.

Oktober Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29 30. 31.
November Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05.06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.
Dezember Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.

Januar Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29 30. 31
Februar Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28.
März Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.
April Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15a. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.

Mai Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.

Besucherz�hler Zählt ab 21.08.2017