Die Selbstsucht ist der Feind, der den Menschen vom Sinn seines Lebens wegführt.

 Liebe, Schönheit, Harmonie.

  Hazrat Inayat Khan

 Es gibt eine andere Seite der Liebe gegenüber, und das ist die Selbstsucht, und der Liebende muss sich davon lösen. Der wirklich Liebende sagt: „Ich will alles geben, ich will alle Dinge ertragen, alle Qualen, alle Widrigkeiten, denen man sich im Leben stellen muss. Ich werde mich demütig in mein Schicksal fügen, was immer mir auch zustößt. Ich werde alles geben, was ich habe. Ich werde alles ertragen, alles glauben, auf alles hoffen und alles aushalten.“ Aber die andere Seite der Liebe sagt: Bist du verrückt? Hast du deine Sinne verloren? Du bist närrisch! Warum dieses Jammern? Um zu sehen wie glücklich der Geliebte ist? Sei glücklich wie er und nehme seine privilegierte Position ein, anstatt in dieser Demut und Erniedrigung zu verharren. Wähle die Annehmlichkeiten und nicht in diese Lasten!“

Dann lässt er sich von der Vernunft leiten und irgendwann versteht er: Das eine führt zur Erniedrigung, das andere verspricht Sicherheit. Aber in der Erniedrigung wirkt die Hand Gottes, während in der Sicherheit die Hand Satans dominiert. Alles, was egoistisch ist, wird durch diese Macht und durch dieses Wissen gelehrt, welches der Feind der Menschheit ist. Satan (Selbstsucht) ist ein Feind, weil er den Menschen vom Sinn seines Lebens wegführt. Er versucht, den Liebenden dazu zu bringen, mit dem Geliebten die Plätze zu tauschen und zu sagen: 'Deine Position ist besser als meine; jetzt möchte ich so sein wie du.' Und vielleicht wird er sein ganzes Leben warten, um diese begehrte Position zu erreichen, und er erreicht sie nie, weil der Geliebte den Reichtum nicht aufgeben würde, wenn die Gelegenheit da wäre. . 

 
Liebe, Schönheit, Harmonie: . 18. 19. 20. 21. 22. 23- 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.
10 Sufi Gedanken: 00. 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17.
Juni Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09.
10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.
Juli Weisheiten:  01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.
August Weisheiten
: 01. 02.03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.
September Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08.  09. 10.11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.

Oktober Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29 30. 31.
November Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05.06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.
Dezember Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.

Januar Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29 30. 31
Februar Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28.
März Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.
April Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15a. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.

Mai Weisheiten: 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.

Besucherz�hler Zählt ab 21.08.2017